Zur Haupt-Navigation von RehaScout.
Zum Inhalt.

Seite empfehlen
Website-Suche:

JavaScript ist deaktiviert!


Anzeige

Schwanger mit MS

Für eine ARD-REPORTAGE in der Sendereihe "Gott und die Welt" (sonntags, 17:30 Uhr) werden Frauen mit Multipler Sklerose gesucht, die sich für ein Kind entschieden haben und aktuell schwanger sind und vor der Kamera über die Fragen und Gedanken sprechen, die sie bei ihrer Schwangerschaft begleiten.

FILMREIF TV
Sorthmannweg 11-13
22529 Hamburg
Julia Geyer
Tel. 0 40 – 30 68 63 – 25
Mail: julia.geyer

Intelligente Kühlkleidung

Die intelligente Kühlkleidung kann gerade bei Patienten mit Multipler Sklerose das Wohlbefinden bei hohen Außentemperaturen deutlich verbessern.
mehr...

Was ist Homecare?

In den letzten zehn bis 15 Jahren hat sich Homecare zu einem wichtigen Bestandteil der ambulanten Patientenversorgung entwickelt.
mehr...


Leben mit Multiple Sklerose

Foto: Bettina Stolze / www.pixelio.de

Foto: Bettina Stolze / www.pixelio.de

Die Erkrankung Multiple Sklerose kann eine Veränderung der gesamten Lebenssituation bewirken. Und so unterschiedlich wie sich der Verlauf einer MS zeigt, so verschiedene Formen bei der Um- bzw. Neuorganisation des Alltags sind erforderlich.

Das Team von RehaScout möchte Sie bei der Bewältigung Ihres Lebens mit MS unterstützen mit Informationen, Tipps und Angeboten.

 

Informationen rund um ein Leben mit MS

Hilfsmittel für Mobilität

Gesetzliche und finanzielle Absicherung

Mit Ayurveda zu mehr Vitalität

Tipps zu Veranstaltungen und Unterhaltung

Erfahrungen von Menschen mit Behinderung

 

Abhilfe bei Uhthoff-Phänomen

Eistee bitte!

Viele an MS-Erkrankte können Wärme nur schlecht vertragen und klagen über eine temporäre Verschlechterung ihrer Symptome. Hier spielt ursächlich das so genannte Uhthoff-Phänomen eine Rolle. Das beste Mittel gegen dieses Phänomen ist, die Auslöser zu meiden und für Abkühlung zu sorgen.

Lesen Sie hier mehr...

 

Besser gehen bei MS

Die Telefonmastenmethode

Kreativität und Durchhaltevermögen beim Umgang mit der Erkrankung ist für viele Menschen mit Multiple Sklerose die Devise. Gerhard Hubert (43), Betriebswirt, hat für sich die Telefonmastenmethode entwickelt, um seine Gehfähigkeit zu erhalten, und sogar zu steigern.

Lesen Sie hier mehr...

 

Mobil mit Behinderung

Wissenswertes rund um das Autofahren

Für Menschen mit Behinderung ist es häufig besonders wichtig, sich mit dem Auto fortbewegen zu können. Der RehaScout hält Wissenswertes rund um die Themen Führerschein, Autokauf und -umrüstung, Finanzierungshilfen und vieles mehr für Sie bereit.

Lesen Sie hier mehr...

 

Klangschalenmassage

In Einklang

Bei der Klangschalenmassage handelt es sich um eine nachhaltig wirksame Entspannungsmethode, bei der nach einigen Behandlungen wieder die ursprüngliche Harmonie, eine Körperentspannung und eine positive Einstellung zum Körper erreicht werden kann.

Lesen Sie hier mehr...

 

Aktiv mit MS

Betroffener hilft Betroffenen

Christian Schmid hat Multiple Sklerose und kann seinen Beruf als Heilerziehungspfleger nicht mehr ausüben. Dennoch ist er aktiv: Er ist bei der Organisation von Therapie-Reisen behilflich. Wir sprachen mit dem MyHandicap-Botschafter.

Lesen Sie hier mehr...

 

Leben im gewohnten Umfeld

Barrierefrei wohnen

Es gibt inzwischen vielfältige Möglichkeiten die eigenen vier Wände barrierefrei zu gestalten.

Beratungsstellen für barrierefreies Wohnen

So werden Sie Stufen los!

 

Die 10 wichtigsten Antworten

Basisinformationen zur Pflege

Die optimale Organisation der Pflege ist eine Herausforderung, denn viele verschiedene Faktoren müssen berücksichtigt werden. Da sind Fragen wie: Habe ich Anspruch auf Pflegeleistungen? Welche Leistungen kann ich erhalten? Wer finanziert kostenpflichtige Pflege? 

Lesen Sie hier mehr...

 

NEWS AUS DER FORSCHUNG

Spezielles Enzym schützt Zellen vor Ablagerungen

20.08.10: Grundlagenforscher der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben herausgefunden, dass Zellen durch ein spezielles Enzym, das sogenannte Immunoproteasom, vor entzündungsabhängigem Stress und vor Ablagerungen geschädigter Proteine geschützt werden. mehr...

 

DGSS begrüßt geplante Änderungen des Betäubungsmittelgesetzes

18.08.10: Die Deutsche Gesellschaft zum Studium des Schmerzes e.V. (DGSS) begrüßt die geplanten Änderungen des Betäubungsmittelgesetzes. Geplant ist, dass Schwerstkranke künftig Schmerzmittel auf Cannabis-Basis auf Rezept erhalten können.

Lesen Sie hier mehr...

 

17.08.10: Multiple Sklerose (MS): Neue Therapiemöglichkeit entdeckt

24.07.10: Blutdrucksenker stoppt Entzündung im Gehirn

25.05.10: MS bei Kindern: Internationale Therapiestudie gestartet

16.05.10: Gentherapie bei Nervenschmerzen?

08.05.10: L-Methionin bei neurogener Blasenstörung

04.05.10: Wie der Körper auf autoimmune T-Zellen reagiert

14.04.10: Chefabwehr aus dem Gleichgewicht

12.04.10: Cannabis-Stoffe stoppen überaktive Blase

11.03.10: Kurzschluss in den Nervenzellen

Weitere News finden Sie hier...

gezielt findenGezielt finden!

Suchen Sie hier Adressen mit hilfreichen Angeboten in Ihrer Nähe.

Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft

Für die ca. 120.000 MS-Erkrankten in ganz Deutschland ist die DMSG mit ihren Arbeitsschwerpunkten der persönlichen Beratung in privaten, beruflichen, rechtlichen und medizinischen Fragen eine wichtige Anlaufstelle. mehr...

 

Universitätsmedizin Göttingen, Georg-August-Universität
Deutsches Zentrum für Multiple Sklerose im Kindes- und Jugendalter
Leitung Prof. Jutta Gärtner und Prof. Wolfgang Brück
Robert-Koch-Straße 40
37075 Göttingen
Tel.: 0551 / 39-8035
eMail: kinder-ms-paediatrie2

Barrierefreie Reiseziele

Für Menschen mit Behinderung haben zahlreiche Hotels in der ganzen Welt einige ihrer Zimmer rollstuhlgerecht eingerichtet. mehr...

Therapeutisches Klettern

Klettern unter Anleitung von Therapeuten wirkt sich positiv gerade bei Menschen MS auf den körperlichen, mentalen und sozialen Bereich der Betroffenen aus. mehr...

Buchtipp

Ein Buch für Menschen mit MS. Prof. Thomas Henze. mehr...

Vom Leben inspiriert

"Satire darf alles!", versichert Phil Hubbe. Seine eigenen Erfahrungen als MS-Erkrankter und ein wachsamer Blick sind Inspiration für seine Motive.
mehr…



Sitemap