Zur Haupt-Navigation von RehaScout.
Zum Inhalt.

Seite empfehlen
Website-Suche:

JavaScript ist deaktiviert!


Reiseangebote

behindertengerechte-reisen.com hat für RehaScout-Leser Reiseangebote zusammengestellt:

Preisbeispiel
Flug mit Emirates ab München
im Juni bis August
4 Nächte ab 813 Euro
pro Person im Doppelzimmer
Behindertengerechte Zimmer vorhanden 

Lesen Sie hier mehr...

 

Tipps für Flugreisen

Als Rollstuhlfahrer zu fliegen ist im Prinzip kein Problem. Vor Reiseantritt sind jedoch einige Punkte zu beachten, die Steffi Raila von behindertengerechte-reisen.com zusammengestellt hat.

Lesen Sie hier mehr...

 

EURO-Toilettenschlüssel

Der Euro-Schlüssel öffnet die Türen von öffentlichen Behindertentoiletten in Europa. Menschen, die auf behindertengerechte Toiletten angewiesen sind, können den Schlüssel erwerben.

Lesen Sie hier mehr...


TOP-THEMA
Vielfältige Möglichkeiten für Reisende mit Behinderung

Ab in den Urlaub!

Es ist noch gar nicht lange her, da hatten die Themen Behinderung und Urlaub nur eine kleine Schnittmenge. Inzwischen hat sich allerdings viel getan. Einen guten Grund zu Hause zu bleiben, gibt es jedenfalls nicht.

Lesen Sie hier mehr...

 

WEITERE BEITRÄGE
Ausflug in die Stadt der kurzen Wege

Ächt Lözärn

Der glitzernde Vierwaldstätter See, ein atemberaubendes Alpenpanorama, die historische Altstadt, interessante Museen und Einkaufsmöglichkeiten – Luzern ist definitiv eine Reise wert. Und das Beste daran: Menschen mit Gehbehinderung können Luzern recht unkompliziert entdecken.

Lesen Sie hier mehr ...

 

Reisetipp: Expo 2010 in Shanghai

Deutsche Medizintechnik erlebbar

Erstmals in der Geschichte der Weltausstellungen wird den Belangen von Menschen mit Behinderung ein eigener Pavillon gewidmet. So wird der Bogen von den Ursachen für Behinderung bis hin zur Wiederherstellung der Mobilität durch technische Hilfsmittel gespannt. Vom 1. Mai bis 31. Oktober machen weltweit einmalige Exponate die Medizintechnik zu einem beeindruckenden Erlebnis.

Lesen Sie hier mehr...

 

Urlaub ohne Kompromisse

Barrierefreie Unterkünfte

Die Zahl der Möglichkeiten für Menschen mit Behinderung Urlaub zu machen, steigt stetig an. Für zahlreiche Anbieter geht es dabei um mehr als die Befriedigung der Anforderungen einer Zielgruppe. Hier finden Sie eine Auswahl.

Lesen Sie hier mehr...

 

 

Behindertengerecht reisen

Sonne und alles Schöne

Im Portrait: Steffi Raila (41). Sie ist seit ihrem Unfall 2005 querschnittgelähmt. Ihre Reiselust hat sie zum Job gemacht und das Internetportal behindertengerechte-reisen.com gegründet. Inzwischen vermittelt sie auch Reisen.

Lesen Sie hier mehr...

 

Reisebericht Ayurveda-Kur in Sri Lanka

Paradies mit super Therapie

Urlaub kombiniert mit Therapie. Eine Ayurvedakur in Sri Lanka - vier Wochen in einem barrierefreien Resort, wohltuende und gesundheitsfördernde Anwendungen in Verbindung mit Ausflügen und Relaxen. Ein Reisebericht von Christian Schmid.

Lesen Sie hier mehr...

 

Körperscanner und Behinderung

Wenn vor dem Flug die Hüllen fallen

Immer mehr Länder planen, Flugreisende mit Hilfe von Körperscannern zu kontrollieren. Für Menschen mit einer körperlichen Behinderung kommt neben der möglichen gesundheitlichen Gefährdung noch der ethische Aspekt hinzu. 

Lesen Sie hier mehr... 

 

Intelligente, kühlende Kleidung

"Cool" durch den Sommer

Seit ihrer erfolgreichen Markteinführung im Jahr 2006 sorgt die intelligente Kühlweste COOLINE für effizienten Hitzestopp am Arbeitsplatz, beim Sport aber auch im Freizeitgetümmel. Gerade bei Patienten mit Multipler Sklerose kann sie bei hohen Außentemperaturen das Wohlbefinden deutlich verbessern.

Lesen Sie hier mehr...

gezielt findenGezielt finden!

Suchen Sie hier Adressen mit hilfreichen Angeboten in Ihrer Nähe.

Spezialveranstalter

Menschen mit Behinderung, die nicht auf eigene Faust verreisen möchten, können aus einer ständig wachsenden Anzahl spezialisierter Anbieter auswählen. Es lohnt, sich vor der Buchung gründlich zu informieren.

Lesen Sie hier mehr...

 

Urlaubstage mal anders

Sie wollen einen Urlaub im Süden Deutschlands mit einem Fahrtraining verbinden, Ihre freien Tage für die Führerscheinausbildung nutzen? Das Fahreignungszentrum Allgäu der Fachklinik Enzensberg bietet Kurse für Menschen mit Körperbehinderungen und krankheits- oder unfallbedingten neurologischen oder orthopädischen Einschränkungen an.

Lesen Sie hier mehr…

 

Sie haben Fragen rund um die Themen Fahrtraining, Führerschein und Fahrausbildung?

Dann lesen Sie hier mehr…

 



Sitemap