Zur Haupt-Navigation von RehaScout.
Zum Inhalt.

Seite empfehlen
Website-Suche:

JavaScript ist deaktiviert!



Ausstellung Thomas Kahlau - Mundmalerei

Landschaften und Stillleben

Ausstellungseröffnung im Steinitzhof. v.l.: Ingo Karras, Hochschule Lausitz, Hans-Joachim Dietrich, Integrationfachdienst Cottbus, der als Gebärdendolmetscher fungierte, Thomas Kahlau

Der querschnittgelähmte Mundmaler Thomas Kahlau aus Caputh bei Potsdam stellt im Steinitzhof - Steinitzer Dorfstraße 1, 03116 Drebkau – Ortsteil Steinitz - in der Lausitz noch bis 22. August 2010 Landschaftsbilder und Stillleben aus.

Der Steinitzhof ist ein Drei-Seiten-Hof aus dem frühen 20. Jahrhundert. Hier entsteht derzeit der Kulturpark Steinitz, ein Integratives Kulturprojekt. Über die laufenden Umbau- und Sanierungsarbeiten kann man sich vor Ort einen lebendigen Eindruck verschaffen. Gern informiert Sie der Projektkoordinator Bernd Kleinichen.

Die Ausstellung wird im bereits fertiggestellten Haus C, dem ehemaligen Stall, gezeigt. Das Ausstellungsareal ist barrierefrei und verfügt über ein Behinderten-WC. Der Eingang ist von den Behindertenparkplätzen aus schwellenlos erreichbar.

Geöffnet: Mo.-Fr. von 9 bis 17 Uhr

Auf Anfrage können jederzeit Besuchstermine vereinbart werden.

Am 22. August 2010 wird um 16 Uhr eine Finissage mit Lesung von Thomas Kahlau und musikalischer Umrahmung veranstaltet.

 

Der Künstler Thomas Kahlau

Pferd und Früchte / Reminiszenz an Frida Kahlo 2010

Was nach seinem Unfall als Beschäftigungstherapie begann, wurde für Thomas Kahlau im Laufe der Jahre zur Passion. Seine Bilder malt er in Öl-, Aquarell-, Acrylfarben und Mischtechniken. Zu seinen bevorzugten Motiven gehört die märkische Landschaft. Aber auch Städteansichten, Gebäuden, Menschen, Blumen und Tieren widmet Thomas Kahlau sich in seiner Kunst.

Die Werke von Thomas Kahlau waren schon in zahlreichen Einzelausstellungen in Deutschland zu sehen und werden weltweit in Ausstellungen der VDMFK gezeigt. Auch werden Drucke seiner Bilder im Kunstkalender und -karten der Mund- und Fußmaler veröffentlicht. (RG)

Am 19. Juli trifft RehaScout-Redakteurin Rowena Grell den Künstler in Caputh, um ein Portrait des Malers und Menschen Thomas Kahlau zu "zeichnen". Wie er sein Leben meistert, erfahren Sie in Kürze unter Portraits. 

 

Weitere Informationen

VDMFK - Vereinigung der Mund- und Fußmalenden Künstler in aller Welt, e. V. 

Homepage Thomas Kahlau

Integrationsstätte Steinitzhof

 

gezielt findenGezielt finden!

Suchen Sie hier Adressen mit hilfreichen Angeboten in Ihrer Nähe.

Zum Vergrößern der Bilder auf ein Foto klicken

Thomas Kahlau

Blaue Stunde, 2004, Aquarell

Familie im Mohnfeld, 2008, Öl

Im Garten von Schloss Rosenstein, 2009, Aquarell



Sitemap